Personen

A | B | C | D | E | F | G | H | J | K | L | M | N | O | P | R | S | T | U | V | W | Z |

A

B

C

D

E

F

G

H

J

K

L

M

N

O

P

R

S

Sailer, Johann NepomukSartorius, SebastianSattler, Johann GeorgSauer, Franz MichaelSchaffner, LeonhardScharff, GeorgSchärtel, Johann AdamSchauer, Johann GeorgSchaupp, Johann Georg BenediktSchaupp, KonradSchebler, Ritter von, KarlSchell, FranzScherber, KarlScherber, SalomonSchilling, ChristianSchindler, JosephSchirmer, ChristianSchirmer, Friedrich WilhelmSchirnding, von, Karl Ludwig ErnstSchlehlein, HeinrichSchleibtner, JosephSchlimbach, ThomasSchmid, Franz XaverSchmid, Johann NepomukSchmidt, Franz XaverSchmidt, FriedrichSchmidt, Friedrich ChristianSchmidt, Friedrich TheodorSchmidt, Johann BaptistSchmidt, Johann WolfgangSchmiedel, Nikolaus HeinrichSchmitt, GeorgSchmitt, Karl FriedrichSchmittbüttner, Johann BaptistSchneider, Eugen GeorgSchneider, Fr. Schneider, Franz Conrad JosephSchneider, IgnazSchneiderbanger, JosephSchnürlein, Ludwig ChristophSchöntag, PeterSchöpf, ChristianSchörner, Georg NicolausSchramm, HeinrichSchrodt, Franz Joseph Gottlieb LeopoldSchrön, Christoph TheodorSchruck, KarlSchubert, Carl FriedrichSchülein, FranzSchumann, Johann KarlSchunk, WilhelmSchurk, TobiasSchuster, AloisSchuster, Franz PaulSchuster, IgnazSchuster, Johann BaptistSchwager, MichaelSchweitzer, Johann MichaelSeckendorf, Freiherr von, Karl AugustSeidenbusch, JosephSeidl, Kastulus AndreasSeifert, Joseph AdrianSeiling, Johann Georg AloisSelling, EmilSenft, KarlSensburg, Karl Philipp JakobSievert, August FerdinandSilberhorn, Edler von, GeorgSintzel, JosephSödelmeier, Johann NepomukSondermann, HermannSondinger, AlbertSondinger, Franz FerdinandSpeck, JosephSpies, von , Friedrich FerdinandSpies, von, Karl August Ernst Ludwig FerdinandSponsel, LudwigSpörlein, PeterStädler, HeinrichStadler, Johann BaptistStahler, FritzStählin, GeorgStang, CarlStapf, AndreasStaub, AndreasSteinruck, AndreasStengel, Anton WilhelmStengel, Freiherr von, FranzStengel, Freiherr von, NicolausStenglein, AlbertStenglein, Ritter von, MelchiorStöber, LudwigStrebel, Ludwig Ströble, Joseph Strößner, UlrichStrössenreuther, von, OttoStumpf, PhilippSturz, FriedrichSundahl, von, LudwigSutner, Georg Ludwig von

T

U

V

W

Z

Ferdinand Habersack

1787, #Unbekannt

1869, Bamberg


 

Akademischer Grad

Dr.:


Lebenslauf

Beruf (Beginn der Lehrtätigkeit): 1817 , #Unbekannt

Beruf (Unter-Progymnasiallehrer in Augsburg): nicht nach 1819 – nicht nach 1824, Augsburg

Beruf (Professor am Gymnasium der Studienanstalt in Bamberg): nicht nach 1824 – 1856, Bamberg

Beruf (Subrektor der Lateinischen Schule in Bamberg): 1845 – 1846, Bamberg

Beruf (Auch im Lyzeum der Studienanstalt in Bamberg für philologische Vorlesungne zuständig): 1847 – 1853, Bamberg

Sonstiges (Tod des Sohnes Ferdinand mit 42 Jahren): 1863 , München