Personen

A | B | C | D | E | F | G | H | J | K | L | M | N | O | P | R | S | T | U | V | W | Z |

A

B

C

D

E

F

G

H

J

K

L

M

N

O

P

R

S

Sailer, Johann NepomukSartorius, SebastianSattler, Johann GeorgSauer, Franz MichaelSchaffner, LeonhardScharff, GeorgSchärtel, Johann AdamSchauer, Johann GeorgSchaupp, Johann Georg BenediktSchaupp, KonradSchebler, Ritter von, KarlSchell, FranzScherber, SalomonSchilling, ChristianSchindler, JosephSchirmer, ChristianSchirmer, Friedrich WilhelmSchirnding, von, Karl Ludwig ErnstSchleibtner, JosephSchlimbach, ThomasSchmid, Franz XaverSchmid, Johann NepomukSchmidt, Franz XaverSchmidt, FriedrichSchmidt, Friedrich ChristianSchmidt, Friedrich TheodorSchmidt, Johann BaptistSchmidt, Johann WolfgangSchmiedel, Nikolaus HeinrichSchmitt, GeorgSchmitt, Karl FriedrichSchmittbüttner, Johann BaptistSchneider, Eugen GeorgSchneider, Fr. Schneider, Franz Conrad JosephSchneider, IgnazSchneiderbanger, JosephSchnürlein, Ludwig ChristophSchöntag, PeterSchöpf, ChristianSchörner, Georg NicolausSchramm, HeinrichSchrodt, Franz Joseph Gottlieb LeopoldSchrön, Christoph TheodorSchruck, KarlSchubert, Carl FriedrichSchülein, FranzSchumann, Johann KarlSchunk, WilhelmSchurk, TobiasSchuster, AloisSchuster, Franz PaulSchuster, IgnazSchuster, Johann BaptistSchwager, MichaelSchweitzer, Johann MichaelSeckendorf, Freiherr von, Karl AugustSeidenbusch, JosephSeidl, Kastulus AndreasSeifert, Joseph AdrianSeiling, Johann Georg AloisSelling, EmilSenft, KarlSensburg, Karl Philipp JakobSievert, August FerdinandSilberhorn, Edler von, GeorgSintzel, JosephSödelmeier, Johann NepomukSondermann, HermannSondinger, AlbertSondinger, Franz FerdinandSpeck, JosephSpies, von , Friedrich FerdinandSpies, von, Karl August Ernst Ludwig FerdinandSponsel, LudwigSpörlein, PeterStädler, HeinrichStadler, Johann BaptistStahler, FritzStählin, GeorgStang, CarlStapf, AndreasStaub, AndreasSteinruck, AndreasStengel, Anton WilhelmStengel, Freiherr von, FranzStengel, Freiherr von, NicolausStenglein, AlbertStenglein, Ritter von, MelchiorStöber, LudwigStrebel, Ludwig Ströble, Joseph Strößner, UlrichStrössenreuther, von, OttoStumpf, PhilippSturz, FriedrichSundahl, von, LudwigSutner, Georg Ludwig von

T

U

V

W

Z

Friedrich Ferdinand Spies, von

1770, #Unbekannt

1842, #Unbekannt


 

Kurzbiografie

Von ca. 1827 bis 1842 war er Vizepräsident des Oberfränkischen Appellationsgerichts in Bamberg.

Lebenslauf

Beruf (Vizepräsident des Appellationsgerichts zu Bamberg): ca. 1827 – 1842, Bamberg


Werke

Literatur: Antwort des Ministerialraths von Spieß auf das Sendschreiben des Herrn Hofraths von Dresch
– , München

Literatur: Beleuchtung der Verfassungs-Urkunde für das Königreich Bayern
– , Erlangen

Literatur: Handbuch des Bamberger Provincialrechts
– , Bamberg

Literatur: Historisch-topographische Darstellung der im Königl. Bayer. Obermainkreise geltenden Gesetze: mit spezieller Angabe derselben und einer Rechtsstatistik
– , Bamberg

Literatur: Kritik der Schrift des dänischen Staatsraths Dr. Örstedt über den Entwurf zu einem Strafgesetzbuche für das Königreich Baiern
– , Landshut

Literatur: Sammlung aller Ergänzungen und Erläuterungen zum Straf-Gesetz-Buche
– , Bamberg

Literatur: Sammlung aller Ergänzungen und Erläuterungen zum Strafgesetz-Buche
– , Bamberg

Literatur: Sammlung älterer und neuerer Verordnungen, die Apotheker im Königreiche Bayern betreffend
– , Ansbach


Genealogie