Personen

A | B | C | D | E | F | G | H | J | K | L | M | N | O | P | R | S | T | U | V | W | Z |

A

B

C

D

E

F

G

H

J

K

L

M

N

O

P

R

S

Sailer, Johann NepomukSartorius, SebastianSattler, Johann GeorgSauer, Franz MichaelSchaffner, LeonhardScharff, GeorgSchärtel, Johann AdamSchauer, Johann GeorgSchaupp, Johann Georg BenediktSchaupp, KonradSchebler, Ritter von, KarlSchell, FranzScherber, SalomonSchilling, ChristianSchindler, JosephSchirmer, ChristianSchirmer, Friedrich WilhelmSchirnding, von, Karl Ludwig ErnstSchleibtner, JosephSchlimbach, ThomasSchmid, Franz XaverSchmid, Johann NepomukSchmidt, Franz XaverSchmidt, FriedrichSchmidt, Friedrich ChristianSchmidt, Friedrich TheodorSchmidt, Johann BaptistSchmidt, Johann WolfgangSchmiedel, Nikolaus HeinrichSchmitt, GeorgSchmitt, Karl FriedrichSchmittbüttner, Johann BaptistSchneider, Eugen GeorgSchneider, Fr. Schneider, Franz Conrad JosephSchneider, IgnazSchneiderbanger, JosephSchnürlein, Ludwig ChristophSchöntag, PeterSchöpf, ChristianSchörner, Georg NicolausSchramm, HeinrichSchrodt, Franz Joseph Gottlieb LeopoldSchrön, Christoph TheodorSchruck, KarlSchubert, Carl FriedrichSchülein, FranzSchumann, Johann KarlSchunk, WilhelmSchurk, TobiasSchuster, AloisSchuster, Franz PaulSchuster, IgnazSchuster, Johann BaptistSchwager, MichaelSchweitzer, Johann MichaelSeckendorf, Freiherr von, Karl AugustSeidenbusch, JosephSeidl, Kastulus AndreasSeifert, Joseph AdrianSeiling, Johann Georg AloisSelling, EmilSenft, KarlSensburg, Karl Philipp JakobSievert, August FerdinandSilberhorn, Edler von, GeorgSintzel, JosephSödelmeier, Johann NepomukSondermann, HermannSondinger, AlbertSondinger, Franz FerdinandSpeck, JosephSpies, von , Friedrich FerdinandSpies, von, Karl August Ernst Ludwig FerdinandSponsel, LudwigSpörlein, PeterStädler, HeinrichStadler, Johann BaptistStahler, FritzStählin, GeorgStang, CarlStapf, AndreasStaub, AndreasSteinruck, AndreasStengel, Anton WilhelmStengel, Freiherr von, FranzStengel, Freiherr von, NicolausStenglein, AlbertStenglein, Ritter von, MelchiorStöber, LudwigStrebel, Ludwig Ströble, Joseph Strößner, UlrichStrössenreuther, von, OttoStumpf, PhilippSturz, FriedrichSundahl, von, LudwigSutner, Georg Ludwig von

T

U

V

W

Z

Karl Moritz Marc

1784, Bamberg

1855, München


 

Kurzbiografie

Karl Moritz Marc, gebeoren am 24.10.1784 in Bamberg, gestorben am 28.02.1855 in München, war war Königlich Bayerischer Hof-, Medizin- und Kreisrat zu Bayreuth. 1828 wurde er dort bereits als Rat geführt. Spätestens von 1833 bis 1852 war er Vorstand des Kreis-Medicinal-Ausschusses der Regierung von Oberfranken. (Die Handbücher von 1829 bis 1832 lagen uns zum Recherchezeitpunkt nicht vor)

Akademischer Grad

Dr.med.:


Lebenslauf

Beruf (Director des Kreis-Medicinal-Ausschusses der Regierung von Oberfranken): nicht nach 1833 – 1852, Bayreuth