Personen

A | B | C | D | E | F | G | H | K | L | M | N | O | P | R | S | T | V | W | Z |

A

B

C

D

E

F

G

H

K

L

M

N

O

P

R

S

T

V

W

Z

Franz Xaver Herlein

17.05.1843, Rimbach

19.05.1895, Amberg


 

Lebenslauf

Vorbildung (Jura- und Philosophie-Studium an der Universität München, theoretische Prüfung im Oktober 1865 in München bestanden): 1861 – 1865, München

Vorbildung (Praxis bei Stadt- Bezirksgericht und Bezirksamt in Passau; Staatskonkursprüfung (Niederbayern) 1868, Note II): 1865 – 1868, Passau

Beruf (Konzipient beim Anwalt Wittmann in Sulzbach): 1869 – 1869, Sulzbach

Beruf (Regierungsaccessist bei der Kreisregierung, Kammer des Innern, Landshut): 1870 , Landshut

Beruf (Praktikant beim Magistrat und Bezirksamt Passau): 01.01.1870 – 1870, Passau

Beruf (Funktionär beim Bezirksamt Mallersdorf ): 10.03.1871 , Mallersdorf

Beruf (Akzessist in Landshut): 02.01.1872 – 1873, Landshut

Beruf (Funktionär beim Bezirksamt Velburg): 28.04.1873 , Velburg

Hauptbeschäftigung (Bezirksamtsassessor in Rehau): 13.04.1876 – 1880, Rehau

Hauptbeschäftigung (Bezirksamtsassessor in Amberg): 01.01.1881 , Amberg


Hauptberufe

Bezirksamtsassessor: 13.04.1876 – 19.05.1895


Konfessionen

Römisch-katholisch: –


Soziale Gruppen

Bezirksamt Amberg:

01.01.1881 – 19.05.1895

Bezirksamt Mallersdorf:

10.03.1871 – 02.01.1872

Bezirksamt Passau:

1865 – 1868

01.01.1870 – 1870

Bezirksamt Rehau:

13.04.1876 – 1880

Bezirksamt Velburg:

28.04.1873 – 16.10.1876

Kreisregierung, Kammer des Innern Landshut:

1870 – 10.03.1871

Ludwig-Maximilians-Universität München:

1861 – 1865

Magistrat der Stadt Passau:

01.01.1870 – 1870

Stadt- und Bezirksgericht Passau:

1865 – 1868