Personen

A | B | C | D | E | F | G | H | J | K | L | M | N | O | P | R | S | T | U | V | W | Z |

A

B

C

D

E

F

G

H

J

K

L

M

N

O

P

R

S

T

U

V

W

Z

Gustav Philipp Blumröder

27.06.1802, Nürnberg

23.12.1853, Nürnberg


 

Akademischer Grad

Dr.med.: 1826


Lebenslauf

Beruf (Arzt in Hersbruck): – 1835, Hersbruck

Sonstiges (Viermonatige Verhaftung wegen Hochverrats im Zusammenhang mit der Deutschen Nationalversammlung - Revolution 1848-1849): , #Unbekannt

Vorbildung (Studium der Theologie und Medizin in Erlangen): 1820 – 1826, Erlangen

Beruf (Promotion): 1826 , Erlangen

Beruf (Arzt beim Landgericht Kirchenlamitz): 1835 – 1850, Kirchenlamitz

Beruf (Abgeordneter in der Deutschen Nationalversmmlung): 1848 – 1849, Frankfurt a. Main

Beruf (Eintritt in den Ruhestand): 1850 , Kirchenlamitz


Werke

Literatur: Schakespeares Affe
– , Amberg

Literatur: Vorlesungen über Esskunst
– , Leipzig


Genealogie