FrankenBiografie

Ferdinand Escherich

1810, #Unbekannt

21.03.1888, Würzburg

 

Akademischer Grad

Dr.med.: 1833


Lebenslauf

Beruf (Arzt beim Herrschaftsgericht Miltenberg): 1840 – 1848, Miltenberg

Beruf (Arzt beim Kreis- und Stadtgericht Bamberg): 1849 – 1851, Bamberg

Beruf (Arzt beim Landgericht Würzburg r.M. und Dozent an der medizinischen Fakultät der universität Würzburg): 1851 – 1858, Würzburg

Beruf (Kreis-Medizinalrat in Mittelfranken und Rat bei der Kammer des Innern in der dortigen Regierung): 1856 – 1867, Ansbach

Beruf (Rat bei der Kammer des Innern und Kreismedizinalrat in Unterfranken): 1867 – 1873, Würzburg


Werke

Wissenschaft: Die Influenza - ein epidemisches Katarrhalfieber
– , Würzburg

Wissenschaft: Körperbeschaffenheit und Volkskrankheiten in Mittelfranken
– , München

Wissenschaft: Vorschläge zur Linderung der materiellen Noth der untern Volksklassen
– , Stuttgart


Genealogie


Zurück zur Übersicht